StartseiteAltensteinForum Fotogalerie 1075-JahrfeierGästebuchGeschichte des OrtesGlücksbrunnInternPublikationenTermineVereinVereinschronikKontaktImpressum


UNSER VEREIN

Ich grüße alle Nutzer unserer Homepage.
Wir sind ein Verein mit derzeit 30 Mitgliedern
im Alter von 28 bis 93 Jahren,
 der es sich zur Aufgabe gemacht hat,
die Geschichte der Gemeinde Schweina zu erforschen,
zu bewahren und sie allen Interessierten zugänglich zu machen.
Dies geschieht unter anderem durch Publikationen
wie den Altensteiner Blättern und Ausstellungen.
Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim
virtuellen historischen Rundgang durch Schweina
und würde mich freuen, auch weitere Interessenten
aus Schweina und Umgebung zu unseren
monatlichen Treffen begrüßen zu können.
Wir sind auch auf Ihre Mitarbeit angewiesen!
In diesem Sinne bleiben Sie neugierig!

Edith Raddatz (Vereinsvorsitzende)

Gruppenbild Ortschronik
(Foto: AR)

Wer Interesse an unserem Verein bzw. der Geschichte von Schweina hat ist recht herzlich eingeladen. Wir suchen besonders auch junge Mitstreiter, die uns bei der Bearbeitung von Fotos und der Aufarbeitung von Texten - auch für die Homepage - behilflich sind.

Hier können Sie unsere Satzung downloaden!
____________________________________________________

Nach vier Jahren war es wieder soweit.
Am 5.3.2014 wurde dem aus persönlichen Gründen ausscheidenden Vorstandsmitglied Christel Pfeifer für ihre aktive Arbeit als Schriftführerin ganz herzlich gedankt und in geheimer Wahl der neue Vorstand des Vereines bestimmt.

Der Vorstand besteht aus (v.l.n.r.):
Kassierer = Andreas Döhrer
Schriftführerin = Johanna Fischer
2. Vorsitzender = Harald Schuck
1. Vorsitzende = Edith Raddatz
Archivbeauftragter = Andreas Raddatz
______________________________________________________

Überschrift Häuserkartei

Nachdem wir in den vergangenen Jahren viel Zeit in die Vorbereitung der 1075-Jahrfeier von Schweina investiert haben, wollen wir uns in diesem Jahr wieder verstärkt unserem Projekt  „Häuserkartei“ widmen.
Mit der Erfassung von Daten zu den Häusern von Schweina wollen wir erforschen und dokumentieren, wie sich unser Ort entwickelt und verändert hat. Damit lassen sich auch alte Ortsansichten zeitlich besser einordnen. Die Ergebnisse unserer Recherchen werden einerseits archiviert, um später Anfragen zur Erbauungszeit verschiedener Häuser beantworten zu können. Andererseits sollen sie der Öffentlichkeit anlässlich unserer „Tage der Ortschronik“ vorgestellt werden.

Ich erinnere in diesem Zusammenhang an unsere Ausstellungen „Häusergeschichten“ im Bürgerhaus:

  1. am 21.09.2003 „Rund um den Marktplatz und Marktgasse“
  2. am 26.09.2004 „Vom Marktplatz am Rathaus vorbei zur 100jährigen Regelschule“
  3. am 18.09.2005 „Aus der Glücksbrunner Straße und Erbsengasse –
    die Bäckerei Jacob/Rüffer wird 100 Jahre alt“

Bei unserer Sammlung von Informationen sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Bitte scheuen Sie sich nicht, unser Formular auszufüllen. Jeder noch so kleine Hinweis kann uns helfen, wenn es darum geht, wo war vor 100 Jahren das Geschäft des Kaufmanns X oder die Werkstatt des Handwerkers Y. Helfen Sie uns bitte, das große Mosaik mit kleinen „Bausteinen“ auszufüllen. Auch an alten Fotos sind wir jederzeit interessiert. Nachdem wir sie eingescannt haben, erhalten Sie Ihre Originale unbeschadet zurück.

Formular Häuserkartei

Wir empfehlen Ihnen das Formular auszufüllen
und danach auszudrucken, um es uns dann persönlich
oder per Post zukommen zu lassen (siehe Kontakt).
Wenn Sie das Formular per e-Mail an uns senden möchten, benötigen Sie dazu ein E-Mail Programm (Microsoft Outlook, T-Online E-Mail u.a.)!

Sollten Sie Probleme beim Absenden oder Ausfüllen des pdf-Dokuments haben, dann schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular! Wir werden Ihnen umgehend weiterhelfen!