Download des gesamten Quellenverzeichnis als pdf 

 

„Der Weihnachtliche Fackelbrand zu Schweina“,  Quellenangabe:

 

1.      Bücher und Schriften:

 

   Walch, Johannes, Pfarrer: Chronik vom Jahr 1799. In: Chronik über das Kirchspiel Schweina.  Kirchenarchiv 1799.

   Bechstein, Ludwig: Ein religiöses Volksfest zu Schweina. In: Thüringens Merkwürdigkeiten aus dem Gebiete der Natur, der Kunst, des Menschenlebens. Eine Zeitschrift in zwanglosen Heften. H.J. Meyer (Hg). Arnstadt 1827.

   Kümpel, Fr. Chr.: Das St. Antoniusfest zu Schweina. In: Beiträge zur Geschichte deutschen Altertums. Hennebergischer Altertumsforschender Verein (Hg). Meiningen, Erste Lieferung 1834.

   Bechstein, Ludwig: Am ersten Adventsonntage … . In: Thüringen und der Harz mit ihren Merkwürdigkeiten, Volkssagen und Legenden. Erster Band, S. 228-231, Sondershausen 1839.

   Falkenstein, B.: Schweina. In: Handbuch der vorzüglichen, in Deutschland entdeckten Alterthümer aus heidnischer Zeit. Voigt, Bernhard Friedrich (Verl.), S. 607-608, Weimar 1842.

   NN: Feste und Gebräuche in Schweina. In: Preussischer Volksfreund. C.G.v. Puttkammer (Hg.), S. 591, Berlin 1844.

   Rückert, Emil, Dr.: Heiligtümer um Altenstein. In: Altensteins und Liebensteins Vorzeit. S. 25-31, Hildburghausen 1852.

   NN: Das heilige Antonius-Feuer bei Schweina. In: Meininger Tageblatt. Meiningen 3.Januar 1856.

   NN: Eine andere eigentümliche Feier … . In: Volksthümliches aus dem Fränkisch-Hennebergischen, Balthasar Spieß (Hg.), S. 108-109, Wien 1869.

   NN: Ein Weihnachtsfeuer in der Christnacht … . In: Sagen, Sitten und Gebräuche aus Thüringen. August Witzschel (Hg.), S. 171-172, Wien 1878.

   Regel, Fritz, Dr.: „Am heiligen Abend des Christfestes versammelt sich die Schuljugend …“ In: Thüringen. Ein geographisches Handbuch. Zweiter Teil: Biographie, Zweites Buch: Die Bewohner. S. 688. Gustav-Fischer Verlag, Jena, 1895.

   Trinius, August: Im Thal der Schweina. In: Thüringer Wanderbuch, Fünfter Band. J.C.C. Bruns (Vg.), S. 8-10. Minden i. Westfalen, 1895.

   Möller, Armin: Das Weihnachtsfest in Schweina. In: Wartburg-Herold, Mitteilungen über Land und Leute. Armin Möller und Paul Quensel (Hg.), Arth. Thiems (Vg.), S. 114-116 und S. 136, Weimar 1897.

   Trinius, August: Das Antoniusfest in Schweina. In: Die Gartenlaube – Ein Illustriertes Familienblatt. Ernst Keils Nachfolger (Vg), S. 824. Halbheft 26, Leipzig 1899.

   NN: Kleine Rundschau. In: Der Stammgast, Meistgelesene Zeitung im Meininger Unterland. Kaffenberger (Vg.). Nr. 147, 21.Dezember 1901.

   NN: Für die Schweiner (Ein Gedicht in Mundart). In: Der Stammgast, Meistgelesene Zeitung im Meininger Unterland. Kaffenberger (Vg.). 19.Dezember 1911.

   Oeckel, Erich, Lehrer: Flurnamen von Schweina – Nach einem Gerichtsprotokoll vom 14.April 1769 nacherzählt. Der Stammgast, Meistgelesene Zeitung im Meininger Unterland. Kaffenberger (Vg.), Beilage vom 22. Juni und vom 25. Juli 1922

   Fritze, Eduard, Dr., Oberbaurat: Schweina – Glücksbrunn. In: Geschichtliches über Altenstein, Bad Liebenstein und Nachbarorte. Fritze (Hg. + Vg.), S. 20-21. Hofbuchdruckerei Eisenach, 1925.

   NN: Das eigenartigste Weihnachtsfest in Deutschland - Bergfackeln in Schweina bei Bad Liebenstein. In: Erfurter Nachrichten, Nr 298. 20. Dezember 1933.

   Trinius, August: Schweina. In: Das grüne Herz Deutschlands – Landschaft / Sage / Geschichte. Julius Kühn (Hg.). S. 250-251, Leipzig, 1935.

   M.: Die Fackeln am Antoniusberg. In: Meininger Unterland, Nr. 297, 20.Dezember 1935.

   NN: Sonnenwendfeier auf dem Antoniusberg. In: Der Stammgast, Kaffenberger (Vlg.), 22.Dezember 1938.

   Peters, Paul: Tagebuchaufzeichnungen, handschriftlich, 1937, 1938, 1948, 1949, 1953, 1956, 1959.

   Biedermann, Eike: Wir pflegen einen alten Weihnachtsbrauch. Schüleraufsatz eines 12-jährigen. Bad Liebenstein, 14. Dezember 1954.

   AG Junge Historiker: Das Antoniusfest in Bad Liebenstein II – ein uralter Weihnachtsbrauch. In: Salzunger Monatshefte – Monatshefte des Kulturbundes der DDR, 1955.

   Mittelsdorf, Karl-Heinz: Fackelbrennen auf dem Antoniusberg. In: Sozialistische Universität. Friedrich- Schiller- Universität Jena, UZU Nr. 21/1976, 23.Dezember 1976.

   Müller, Gottfried: Sagen und Bilder aus der Landschaft zwischen Rhön und Thür. Wald (Bild). In: Die Glocke vom Adlersberg, S. 94. Evang. Verlagsanstalt, Wartburg-Verlag Jena, 1. Aufl. 1978.

   Günther, Roswitha: Volksbräuche am Jahreswechsel. In: Almanach 7 für Kunst und Kultur im Bezirk Suhl. Rat des Bezirkes Suhl, Abteilung Kultur (Hg.) Brandtdruck Stützerbach, 1986.

   Autorenkollektiv/Salzmann, Manfred: Schweina. In: Zwischen Ruhla, Bad Liebenstein und Schmalkalden. Akademie der Wissenschaften der DDR, S. 93-94, Akademie-Verlag Berlin, 1989.

   Luthardt, Ernst-Otto: Von Weihnachts- und anderen Feuern. In: Das große Thüringer Weihnachtsbuch, S. 124-126. Würzburg 1992.

   Raddatz, Edith: Wenn über Schweina die Fackeln leuchten. In: Altensteiner Blätter Jahrbuch 1992, S. 28-30. Autorengemeinschaft „Altensteiner Blätter“ (Hg). Hoehl Druck Bad Hersfeld 1993.

   Wiesigel, Anne, Katja und Jochen: Die Feuer vom Antoniusberg – Ein Weihnachtsbrauch in Schweina. In: Feste und Bräuche in Thüringen, S. 146-147. Verlagshaus Thüringen , Erfurt 1. Aufl. 1994.

   Stahl, Ernst: Ein Weihnachtsfeuer, wie es … .  In: Thüringen. Sitten und Bräuche. S. 76-83. Weimar/Jena 1995.

   Klucken, Karlo: Fackeln in der Nacht. In: Füllhorn – Magazin für die älteren Bürgerinnen und Bürger der Stadt Soest. S. 30-31. Soest, Ausgabe 4/2000

   NN: Antoniusfeuer und heilige zwölf Nächte. In: Thüringer Zahnärzte Blatt. Ausgabe 12/2005

   Autorengemeinschaft: Fackelbrand in Schweina. In: Schweina in historischen Ansichten, S. 118-120. Geigerdruck GmbH Horb am Neckar. 1. Aufl. 2007.

   Ulbrich, Björn; Gerwin, Holger: Der Fackelbrand von Schweina. In: Die geweihten Nächte – Rituale der stillen Zeit. Arun-Verlag, Uhlstädt-Kirchhasel, September 2009

   Annen, Ulf: Feuer in der Nacht – Der Antoniusberg. In: 111 Orte rund um die Wartburg, die man gesehen haben muss. S. 178-179. Emons-Verlag Köln 2021

 

2.  Presseerzeugnisse:

2.1. Tageszeitungen:

 

Deutsche Bauernzeitung:

   Lachmann, Harald: Am Heiligabend brennt der Berg   Nr. 51/52, 2000

 

Dresdner Neueste Nachrichten:

   Lachmann, Harald: Riesenfackeln und wilde Dämonen im Thüringer Wald   16.12.2000

 

Freies Wort Suhl: 

   Zwiener, Ullrich: Pioniere pflegen einen alten Weihnachtsbrauch. In: Das Freie Wort.  Suhl.    17.Dezember 1954.

   Wetzel: Alter Volksbrauch – Sonnenwendfeuer auf dem Antoniusberg        03.01. 1976

   Danz, Fritz: Sonnwendfeuer    05.01.1980

   Wetzel: (Bild) Die Schweinaer banden Fackeln …      29.12.1981

   Ühling, Kurt: Wie die Schweinaer einen alten Brauch pflegen    20.12.1982

   red: Fackeln brannten auf Antoniusberg    30.12.1982

   red: Sonnenwendfeuer am Antoniusberg   22.12.1983

   Ühling, Kurt: Haushoch lodern die Fackeln über Schweina     21.12.1984

   Grauel: Friedensfeuer am Weihnachtsabend     24.12.1985

   Danz, Fritz: 12 Riesenfackeln waren angezündet    08.01.1986

   Gäbler, Ilga: Am Wochenende, wenn die Äxte im Wald widerhallen       24.12.1986

   Vk- el: DDR-Fernsehen kommt nach Schweina      16.12.1987

   Messerschmidt, Horst: Schneezauber fürs Fernsehen       05.01.1988

   Trautvetter, Fritz: Heute Feuer auf dem Antoniusberg     24.12.1988

 

Freies Wort Bad Salzungen / Südthüringer Zeitung Bad Salzungen:

   Raddatz, Andreas: Auf dem Antoniusberg    01.12.1990

   Trautvetter, Fritz: Uralter Brauch – Feuer auf dem Antoniusberg       24.12.1990

   Raddatz, Andreas: Lebendiges Brauchtum     27.12.1990

   Paura, Rüdiger: Fackelbinden der Schweinaer Feuerwehr      03.12.1991

   Trautvetter, Fritz: Feuer auf dem Antoniusberg     24.12.1991

   Sperber, Egon: Uralter Brauch         27.12.1991

   Sperber, Egon: Fackeln in der Nacht – Alljährlich auf dem Schweinaer Antoniusberg     27.12.1991

   Zimmermann, Falk: „Alle Jahre wieder . . . „        12.12.1992

   Raddatz, Edith (Altensteiner Blätter): Wenn über Schweina die Fackeln leuchten      19.12.1992

   Anacker, Gerd: Reisigbesen gibt‘s ja kaum noch         21.12.1992

   Koch, Rainer: Schweinaer Fackelbinder legten sich mächtig ins Zeug         21.12.1992

   Raddatz, Edith: Über Schweina leuchten wieder die Fackeln      24.12.1992

   Anacker, Gerd: So viele wie noch nie kamen auf den Antoniusberg     28.12.1992

   Koch, Rainer: Weihnachten ohne Fackeln – einfach undenkbar!          28.12.1992

   Schramm, Katja: Heiligabend leuchten wieder die Fackeln       21.12.1993

   Anacker, Gerd: 13 Fackeln brannten ab        27.12.1993

   Koch, Rainer: Schweinaer Weihnacht mit Fackellicht, Liedersingen und Krippenspiel      27.12.1993

   Koch, Rainer: Fackelbinden soll Film komplettieren         12.11.1994

   kai: 16 Fackeln         17.12.1994

   König:  Die Fackeln sind gebunden    20.12.1994              (Bild)

   Koch, Rainer: 16 Fackeln – so viele wie noch nie      22.12.1994

   Rommel, Lorenz: Wie die Alten sungen – und Schüler von „Profis“ Fackeln binden lernen      22.12.1994

   Koch, Rainer: „Fackelfilm“ heute Abend in 3sat            22.12.1994

   dpa: In Schweina brennen ganze Bäume    24.12.1994

   Anacker: Wieder Besucherrekord auf dem Antoniusberg     27.12.1994

   Koch, Rainer: Marktflecken lädt zum großen Weihnachtsmarkt ein      22.11.1995

   Koch, Marina: Viel Trubel im Marktflecken Schweina      05.12.1995

   Anacker: Fackelbinden verfolgen    05.12.1995

   Anacker: Höhlenverein band tolle Fackel      11.12.1995

   stz: Erinnerungen an Weihnachten 1945         23.12.1995

   Koch, Rainer: 15 Fackeln brennen auf Antoniusberg      23.12.1995

   Rommel, Lorenz: Wenn die Fackelbinder kommen, da leuchten Lisbeth’s Augen   23.12.1995

   FW: 15 Fackeln brennen      23.12.1995

   Gäbler, Ilga: 15 lodernde Fackeln schickten am Heiligabend ihren Schein in das Land    27.12.1995

   Gäbler, Ilga: Reisig ist schon eingelagert   10.10.1996

   Göring, Yvonne: Von Fackeln bis Adventskalender    16.11.1996

   Koch, Rainer: In Schweina viel Betrieb und reichlich Abwechslung     02.12.1996

   Gäbler, Ilga: Acht-Meter-Riese aus Reißig       14.12.1996

   Gäbler, Ilga: Heimlich verschwanden die Reisigbesen     24.12.1996

   Walker, Jasmin Martina: Taufe und Fackelbrennen am Heiligabend     27.12.1996

   Walker, Jasmin Martina: Platz nur für nette Familien    27.12.1996

   FW: Schweinaer Fackelbinder im nächsten Umzug zum Eisenacher Sommergewinn         30.12.1996

   Anacker, Gerd: Fackelbinden – erstmals im März und vereinsübergreifend      04.03.1997

   Anacker, Gerd: Die erste März-Fackel ist gebunden    04.03.1997

   Koch, Rainer: Fackelbrennen aufwerten    25.4.1997

   Gäbler, Ilga: Diesmal wird eine Fackel versteigert     12.06.1997

   Kaiser, Werner: Extra-Fackel für Schützenverein    24.06.1997

   Koch, Rainer: Schweinaer Fackelfeuer wirft Schatten voraus     25.10.1997

   Thomas, Manja: Traditionelles Fackelbinden findet auch bei Jugendlichen Anklang    20.11.1997

   Koch, Rainer: Von Generation zu Generation vererbt   05.12.1997

   Koch Rainer: Morgen leuchten sie wieder, die Fackeln   23.12.1997

   Gäbler, Ilga: Tausende sahen Fackeln brennen   27.12.1997

   Koch, Rainer/Weilbach, Ute: Fackelbinder sind „dran“      03.12.1998

   Koch, Rainer: 14 Fackeln brennen     23.12.1998

   Rommel, Lorenz: Tradition auch in Übersee lebendig        23.12.1998

   Koch, Rainer: Fackel-Faszination lebt   28.12.1998

   Koch, Rainer: Fackel steht und brennt im Meininger Schloß    27.10.1999

   Weilbach, Ute: Bindedraht geht aus    30.11.1999

   Koch, Marina: Schweinaer Fackel brannte im Meininger Schlossgarten      14.12.1999

   Wilms, Sascha: Neugier auf den Heiligen Abend geweckt       14.12.1999 

   Fehse, Claudia: Was ist los in den Heiligen Nächten?        18.12.1999

   Kühnemund, Fritz: Als Erstes errichteten die Knaben ein Steinhäuschen auf dem Antoniusberg 22.12.1999

   Koch, Marina: Saalfackel   22.12.1999

   Rommel, Lorenz: Eine Schweinaer Identität geht in den Export         22.12.1999

   Bischoff, Ulrike/Koch, Rainer: Zwölf Fackeln brennen   22.12.1999

   Matz, Heiko: Faszinierendes Schauspiel           27.12.1999

   FW: Zum zehnten Mal mit Fackel dabei         27.12.1999

   Koch, Marina: Feuerschein lockte Tausende auf den Berg   27.12.1999

   Koch, Rainer: Meister des Glühweins und der freien Sicht    28.12.1999

   Koch, Rainer: „Fackelexport 2000“ – das Ziel ist Wenkheim         17.03.2000

   Koch, Rainer: Zwei Busse und eine Fackel zur Partnerfeier      25.08.2000

   Koch, Marina: Fackelbinden hat begonnen   07.12.2000

   Koch, Rainer: Stolze 16 Fackeln und Premieren     22.12.2000

   Rommel, Lorenz: Ertönt übermorgen neues Fackelbinderlied?   22.12.2000

   Matz, Heiko: Immer mehr wollen die Fackeln brennen sehen   27.12.2000

   Koch, Marina: 16 Fackeln in der stillen Heiligen Nacht     27.12.2000

   Raddatz, Edith und Andreas: Wieder Fackelexport aus Schweina – aber diesmal ganz anders      17.1.2001

   Koch, Rainer: Und die eigene Fackel      13.02.2001

   Koch, Marina: Damit es Heiligabend wieder weithin lodert   10.12.2001

   Weilbach, Ute: Riesenfackeln für Heiligabend       10.12.2001

   Biessmann, Sibylle: Reisigbesen für die Höhlen-Fackel    10.12.2001

   Matz, Heiko: Die Fackeln für Heiligabend sind gesichert    17.12.2001

   red: 16 Fackeln lodern auf dem Antoniusberg     20.12.2001

   red: Heute ab 17.15 Uhr leuchtet der Schein von 16 Fackeln vom Antoniusberg      24.12.2001

   Weilbach, Ute: Fackeln leuchteten bis ins Werratal    27.12.2001

   Weilbach, Ute: Fackeln gegen die Finsternis       27.12.2001

   Koch, Marina: Bamberger Besen brennen bald       06.12.2002

   red: Höhepunkte: Dornröschen und das Fackelbinden   06.12.2002

   Zeiss, Katrin: Antoniusfeuer und Rosmarin-Hiebe – Weihnachtsbräuche       09.12.2002

   Fallenstein, Diana: Fackelbinden mit Bamberger Besen      10.12.2002

   red: Auf zum Fackelbrennen     21.12.2002

   Gäbler, Ilga: 16 Fackeln leuchten bis in die Rhön     24.12.2002

   Weilbach, Ute: 16 Fackeln leuchteten weit ins Tal hinein    27.12.2002

   Matz, Heiko: 5000 Zuschauer beim Fackelbrennen auf Antoniusberg   23.12.2003

   Gebhardt, Monika: Reisig schön fest gezurrt, damit’s nicht rutscht     20.12.2004

   red: Erst brennen die Fackeln, dann kommt ein Bericht über Schweina im Fernsehen     24.12.2004

   red: Tipps zum Weihnachtswochenende     24.12.2004

   Gebhardt, Monika: Fackeln loderten über dem Werratal     27.12.2004

   Otto, Marie-Luise: Erstmals eigene Fackel         22.11.2005

   Otto, Marie-Luise: Zwei bis drei Schichten sind normal         3.12.2005

   Göring, Yvonne: Welche Fackel brennt am längsten?        24.12.2005

   Matz, Heiko: Die lodernden Fackeln von Schweina leuchten wieder weit ins Land     27.12.2005

   Biessmann, Sibylle: „Weihnachten ist eben auch Heimat“     27.12.2005

   Schunk, Birgit: Feuer verkünden das Fest       23.12.2006

   Gebhardt, Monika: Flammen loderten im dichten Nebel      27.12.2006

   dpa: Zwölf heilige Nächte mit Geschichten um Dämonen und Geister      20.12.2007

   Amthor, Christina: Wer hat denn die schönste Fackel         22.12.2007

   Christel, Pfeifer: Der Fackelbrand zu Schweina (Gedicht)     24.12.2007

   Biessmann, Sibylle: Fackeln loderten auf dem Berg     27.12.2007

   red: 16 Fackeln binden          28.11.2008

   Biessmann, Sibylle: Hunderte kamen zum Antoniusberg     27.12.2008

   Kruse, Sandra: Fackelbrand      16.12.2009

   Biessmann, Sibylle: Reisigriesen flackern auf dem Berg       28.12.2009

   Biessmann, Sibylle: Leuchtende Weihnacht mit brennenden Kolossen       14.12.2010

   Biessmann, Sibylle: „Einfach faszinierend“          27.12.2010

   Biessmann, Sibylle: Lodernde Fackeln zogen Tausende an        27.12.2011

   red: Antoniusfeuer      18.12.2012

   red: Fackelbrand        20.12.2012

   Gebhardt, Monika: Ein uralter heidnischer Brauch       24.12.2012

   Biessmann, Sibylle: Fackeln brannten lichterloh        27.12.2012

   Eberlein, Susann: Fackelbrand soll Kulturerbe werden        03.12.2013

   Eberlein, Susann: Es wäre eine verdiente Belohnung         03.12.2013

   Machoi, Peggy: Rückspiegel          07.12.2013

   Goeb, Eckhard: Eine sehr gute Idee               11.12.2013

   Koch, Rainer: Ganze Mannschaft gefordert    11.12.2013

   svw: Fackelbrand abgesichert, Feuerwehr ist Veranstalter       18.12.2013

   Holland-Nell, Jürgen: Soldaten binden Fackel für Heiligabend     24.12.2013

   Eberlein, Susann/Biessmann, Sibylle:  So viele Besucher wie selten zuvor       27.12.2013

   Koch, Rainer: Leidenschaft für die Fackel verbindet          24.12.2014

   Matz, Heiko: Tausende beim Fackelbrennen    27.12.2014

   Matz, Heiko: Tausende Schaulustige auf dem Antoniusberg      27.12.2014

   Biessmann, Sibylle: Brennende Reisig-Riesen lockten Menschen-Massen    27.12.2014

   Matz, Heiko: Patenkompanie beteiligt sich am Fackelbrennen     15.12.2015

   red: Konkurrenz für den Weihnachtsbaum       22.12.2015

   Eberlein, Susann: Lodernde Tradition    28.12.2015

   Eberlein, Susann: Wir wollten es einmal live erleben     28.12.2015

   Weilbach, Ute: Fackelbrennen in Schweina: Sicherheitskonzept wird erarbeitet        26.04.2016

   Weilbach, Ute: Angemerkt: Fackeln müssen weiter lodern       26.4.2016

   Eberlein, Susann: Lodernde Fackeln am Heiligabend          27.12.2016

   Eberlein, Susann: Bereit für den Fackelbrand      18.12.2017

   Eberlein, Susann: Die Fackeln brannten wieder                   27.12.2017

   Matz, Heiko: Feuer für das neue Jahr           27.12.2017

   Eberlein, Susann: 16 Fackeln sind bereit          24.12.2018

   Eberlein, Susann: 16 Fackeln brannten wie Zunder            27.12.2018

   Eberlein, Susann: „Warum sind Sie beim Fackelbrand?“         27.12.2018

   Gäbler, Ilga: Vereine lüften das Geheimnis des Fackelbindens       28.11.2019

   Eberlein, Susann: Fackeln brannten wie Zunder      27.12.2019

   Otto, Marie-Luise: Ortsteilrat: Geld für Fackelbrand verwenden       5.3.2020

   Eberlein, Susann: Fackelbrand soll anders stattfinden       14.11.2020

   Gäbler, Ilga: Keine Weihnachtsmärkte, aber ein Hoffnungsschimmer       25.11.2020

   red: Fackelbrand findet ohne Publikum statt        2.12.2020

   Otto, Marie-Luise: Aktuell noch unklar, ob die Fackeln brennen dürfen         19.12.2020

   Eberlein, Susann: Fackelbrand: Livestream für Schaulustige        23.12.2020

   Gäbler, Ilga: Ohne Fackelbrand weihnachtet es nicht          23.12.2020

   red: Fackelbrand aus der Ferne anschauen         24.12.2020

   Eberlein, Susann: Zwei Riesenfackeln brannten auf dem Antoniusberg           28.12.2020

   Weilbach, Ute: Damit lebendige Kulturen weiterleben          25.6.2021

Glaube + Heimat:

   Biedermann, Eike: Die Feuer vom Antoniusberg          24./31.12.2000

   Schäfer, Uta: Fackeln und Glockenton          09.01.2011

 

Leipziger Volkszeitung:

   Lachmann, Harald: Der Fackelbrand zu Schweina    18.12.2008

 

Neue Westfälische Zeitung:

   kap:  Spaß bei Baguette und Pickert, Folklore und Jazz       28.8.2000

 

Neues Deutschland:

   Seyer, Dr. Rosemarie: In den Rauhnächten wurde auf dem Julhorn geblasen.  In: Ursprung und Geschichte alter Volksbräuche zur Jahreswende.     1965.

   ADN:  Bürger verlebten Feiertage in Sicherheit und Geborgenheit      27.12.1985

   Gänsler, Reinhard: Fackelschein auf dem Antoniusberg       24.12.1988

 

Stuttgarter Zeitung:

   Lachmann, Harald: Wenn die Baumfackeln erloschen sind, kann die Bescherung beginnen   21.12.2000

   Lachmann, Harald: Der Fackelbrand ist bis in die Rhön zu sehen       20.12.2008

 

Thüringer Allgemeine / Eisenacher Allgemeine / Ostthüringer Zeitung:

   Hock, Michael/Raddatz, Andreas: Wiedergeburt des Lichts       19.12.1992

   Schellbach, Birgit: Die „Zigarren“ vom Antoniusberg      27.12.1997

   Schellbach, Birgit: Übergroße Fackeln an Heiligabend auf dem Antoniusberg bei Schweina   24.12.2014

   Schellbach, Birgit: Bevor die mächtigen Fackeln auf dem Antoniusberg brennen         27.12.2014

 

Thüringische Landeszeitung:

   ADN: Riesenfackeln kündeten von Festtagen in Geborgenheit       28.12.1987

   Rossbach, Peter: Fackeln leuchten      19.12.1991

   TP: Antoniusfeuer loderte am Heiligen Abend     27.12.1991

 

 

Thüringer Tageblatt:

   G.K.: Uraltes Künden des werdenden Lichtes. In: Thüringer Tageblatt, 21. Dezember 1958.

   Müller, G.: Fackelfeuer über Schweina     09.01.1976     

   Müller, Dietmar:  Haushoch lodern die Fackeln auf dem Antoniusberg       24.12.1977

   Trautvetter, Fritz: Flammen auf dem Antoniusberg    23.12.1982

   Ühling, Kurt: Hell lodern Fackelfeuer über Schweina         24.12.1984

   Trautvetter, Fritz: Flammen auf dem Antoniusberg    24.12.1987

 

Thüringer Tagespost:

   Raddatz. Andreas: Erste Vorbereitungen für traditionelles Fackelfeuer       08.12.1990

   Raddatz, Andreas: Fackeln leuchten vom Antoniusberg in das Land hinein     27.12.1990

 

2.2. Anzeigenblätter:

 

Amtsblatt der Stadt Bad Liebenstein:

   red: Fröhliche Weihnachtsgrüße      20.12.2013

   Mieling, Thomas: Die Schweinaer Fackelbinder laden alle zum diesjährigen Fackelbrand    20.12.2013

 

Der neue Stammgast:

   red: Lebendiges Brauchtum      11.12.11992

   red: Veranstaltungen, Fackelabbrennen      16.12.1994

   Rommel, Lorenz: Bald nun ist Weihnachtsfackelzeit      06.12.1996

   Rommel, Lorenz: Lebendige Vergangenheit     16.01.1998

   Rommel, Lorenz: Die drei Feuer im Meininger Oberland    11.12.1998

   Uehling, Dr. Richard: Fackelbinderbrauch      22.12.2000

   red: Fackelbrand 2001     14.12.2001

   Rommel, Lorenz: Junge Fackelbinder der Regelschule Schweina pflegen alten Brauch    09.01.2004

   Mieling, Thomas: Fackelbrand am 24.Dezember auf dem Antoniusberg

   Rommel Lorenz: Fackelbrand – Erlebnis zur Weihnachtszeit     14.01.2005

   Rommel, Lorenz: Das Schweinaer Fackelbinderlied   14.01.2005

   Mieling, Thomas: Fackelbrand am 24.Dezember auf dem Antoniusberg zu Schweina    09.12.2005

   Rommel, Lorenz: Fackelbinden als Integrationsmodell   13.01.2006

   Mieling, Thomas: Fackelbrand am Heiligen Abend auf dem Antoniusberg zu Schweina    08.12.2006

   Rommel, Lorenz: Die Friedrich-Fröbel-Schule geht – die Fackelbinder bleiben       12.01.2007

   Mieling, Thomas: Fackelbrand am Heiligen Abend auf dem Antoniusberg zu Schweina    07.12.2007

   Mieling, Thomas: Schweinaer Fackelbinder   05.12.2008

   Mieling, Thomas: Schweinaer Fackelbinder   04.12.2009

   Mieling, Thomas: Die Schweinaer Fackelbinder laden alle zum diesjährigen Fackelbrand    10.12.2010

   Mieling, Thomas: Die Schweinaer Fackelbinder laden alle zum diesjährigen Fackelbrand    02.12.2011

   Mieling, Thomas: Die Schweinaer Fackelbinder laden alle zum diesjährigen Fackelbrand    07.12.2012

 

Allgemeiner Anzeiger Eisenach/Bad Salzungen:

   Anacker, Gerd: 14 Fackeln werden gebunden      13.12.1995

   Kaiser, Werner: Fackeln grüßen aus dem Oberland      30.12.1996

   red: Fackel wurden gebunden       03.12.1997

   szr: Der Fackelschein vom Antoniusberg        29.12.1999

   ll: Fackelbrand lockt immer mehr Besucher an      03.01.2001

   Koch, Dirk: Fackeln leuchten weit ins Land          14.12.2019

 

Hallo Bad Salzungen zum Sonntag / hallo in Thüringen.de:

   Anacker, Gerd: Fackelbrand auf dem Antoniusberg am Heiligen Abend    19.12.1998

   Anacker, Gerd: Fackeln zum Weihnachtsmarkt   20.11.1999

   red: Fackelbrand auf dem Antoniusberg am Heiligabend   18.12.1999

   Uehling, Richard: Programm zum Fackelbrand am Heiligabend auf dem Antoniusberg      23.12.2000

   Anacker, Gerd: Besucherrekord beim Fackelbrand    20.12.2000

   Uehling, Richard: 16 Fackeln brennen am Heiligabend auf dem Antoniusberg     22.12.2001

   Anacker, Gerd: Über 4000 Besucher zum Fackelbrand     29.12.2001

   Anacker, Gerd: Fackelschaubinden zum Weihnachtsmarkt    30.11.2002

   red: Fackelbrand auf dem Antoniusberg      20.12.2003

   Jirschim:  Fackelbrand auf dem Antoniusberg Schweina    18.12.2005

   red: Fackelbrand auf dem Antoniusberg    17.12.2005

   red: Fackelbrand auf dem Antoniusberg      23.12.2006

   red: Weihnachtsgrüße aus Schweina     22.12.2007

   red: Die Fackelbinder von Schweina        20.12.2008

   red: Aus der Historie des Fackelbrandes     19.12.2009

   red: Aus der Historie des Fackelbrandes / Die 14 Gruppen der Fackelbinder von Schweina im Jahre 2010            18.12.2010

   red: Fackelbinder von Schweina / Der Antoniusberg ruft       17.12.2011

   red: Fackelbrand auf dem Antoniusberg am Heiligen Abend           22.12.2012

   sj: Fackelbrand soll Kulturerbe werden          07.12.2013

   red: Flammensäulen lodern zum Himmel  / Patenkompanie ist beim Fackelbrand vertreten / Anfertigung der Fackeln        21.12.2013

   red: Die diesjährigen Fackelbindergruppen / Das Binden der Fackeln    20.12.2014

   red: Fackelbrand auf dem Antoniusberg        20.12.2014

 

Thüringer Anzeiger:

   Raddatz, Edith: Fackelbrand auf dem Antoniusberg am Heiligen Abend   19.12.1997

 

Wochenspiegel Bad Salzungen:

   red: Auf Wolkensuche in Schweina    30.11.1996

   Kruse, Sandra: Brennende Fackeln zur Weihnacht     23.12.1996

   red: Tradition: Fackelbrand in Schweina      22.12.2000

   Koch, Marina: Die Fackeln sind schon gebunden     19.12.2001

   red: Schweina: Fackelbrennen am Antoniusberg    24.12.2001

   red: Der Fackelbrand zu Schweina    24.12.2002

   red: Der Fackelbrand auf dem Antoniusberg    24.12.2003)

   Göring, Yvonne: Heiligabend im Schein der Flammen      22.12.2005

   red: Patenkompanie dabei      18.12.2013

   Matz, Heiko: Fackelbrand auf dem Antoniusberg         19.12.2015

   red: Gelebte Tradition: Fackelbrand auf dem Antoniusberg        07.12.2016

   red: Traditionspflege in Schweina        21.12.2016

   red: Schweinaer Fackelbrand diesmal ohne Publikum       5.12.202

2.3. Journale:

 

Der Landstreicher:

   Rost, Silvia: „Früher war mehr Lametta“ – Weihnachts- und Silvester-Bräuche in der Region.     Ausgabe 21 Dezember 2016/Januar 2017

   Rost, Silvia/Biedermann, Eike: Das Fackelbrennen am Heiligenabend. Ausgabe 31 Dezember 2017/Januar 2018

 

Altensteiner Post:

   Mieling, Thomas: Fackelbrand am Heiligen Abend. In: Altensteiner Post 6. PKS pixel-komma-strich (Hg), S. 6, 6. Ausgabe 2014

 

Bad Liebenstein entdecken:

   Möller, Vanessa/Sundermann, Michael: Fackelbrand in Schweina. In: Bad Liebenstein entdecken. PKS pixel-komma-strich (Hg), Nr. 2/2013

   Möller, Vanessa/Sundermann, Michael: Fackelbrand in Schweina. In: Bad Liebenstein entdecken. PKS pixel-komma-strich (Hg), Nr. 4/2014

   Möller, Vanessa/Sundermann, Michael: Traditionen zum Weihnachtsfest … Fackelbrennen auf dem Antoniusberg. In: Bad Liebenstein entdecken. PKS pixel-komma-strich (Hg), Nr. 21/2018

   Möller, Vanessa/Sundermann, Michael: Traditionen zum Weihnachtsfest und zum Jahreswechsel. In: Bad Liebenstein entdecken. PKS pixel-komma-strich (Hg), Nr. 29/2020

 

3.  Onlineveröffentlichungen:

 

   neues-deutschland-de: Fackelbrennen und noch mehr … 06.11.1997

   neues-deutschland-de: Erst die Fackel, dann die Bescherung …     21.12.2000

   Holger Schmalfuß: Weihnachten in Schweina? Da brennen die FACKELN!    08.12.2006

   Panoramio: Photo of Antoniusfeuer am Heiligabend.         14.03.2008

   Strassenkatalog.de: Fackelbrand am 24.12. auf dem Antoniusberg.       08.05.2008

   Thueringer-wald.com: Wussten Sie schon, was es mit dem Fackelbrand auf dem Antoniusberg zu    Schweina auf sich hat?        2007 / 26.04.2014 / 25.12.2020

   Panoramio: Photo of Fackelbrand am 24.12.          05.06.2008

   Biedermann, Eike: Fotowettbewerb „Liebenswerte Wartburgregion“. In: Der Wartburgkreis in Bildern. wartburgkreis.de 2012.

   Panorama-Deutschland-Today: Flammensäulen lodern zum Himmel.      17.12.2013

   fräskante.de:  Fackelbrand auf dem Antoniusberg in Schweina wie jedes Jahr am 24.12.      24.12.2013

   Thueringer-wald.com: Wussten Sie schon, was es mit dem Fackelbrand auf dem Antoniusberg zu Schweina auf sich hat?        26.04.2014 / 25.12.2020

   Geo.de/reisen/community: Traditioneller Fackelbrand.    25.12.2014

   mdr.de/thüringen/adventsbrauch-weihnachtsbrauch: Fackelbrennen in Schweina.   11.12.2019     

   dtoday.de: Der Fackelbrand zu Schweina und seine Jahrhunderte lange Historie.        14.12.2020

   insüdthüringen.de: Tradition Fackelbrand: Livestream für Schaulustige.    23.12.2020

 

4.  Funk und Fernsehen:

 

   1988:                „Thüringer Fackelschein“        Fernsehen der DDR      (14:41 min)    https://www.youtube.com/watch?v=mNbD4uEJYAU

   1993:               „Ländermagazin Thüringen“     3sat                 (5:52 min)

   05.12.2013:     „mdr Kulturnacht – Fackeln in Schweina“      mdr1-Radio Thüringen   (55 min)

   21.12.2013:                    „Thüringen Journal“    (Wetter mit Fackeln)      mdr          (1:44 min)

   2014:                               „Fackelbrand in Schweina“        swr          (3:42 min)                                                                                        https://www.youtube.com/watch?v=yibwgXIxc6w

   20.12.2014:                    „Thüringen Journal“    (Bericht zu Fackeln)       mdr       (1:55min)

   19.12.2015:     „Unterwegs … rund um Bad Liebenstein“       mdr     (29:25min)

   20.12.2015:                    „Die schönsten Weihnachtsbräuche“        swr        (1:29:30 h)

   23.12.2017:     „Glaubwürdig – Der Mensch. Das Leben. Die Geschichte.“      mdr        (4:45 min)

   24.12.2020:     „Weihnachtsland – Eine Schlittenfahrt durch die Jahrzehnte“     rbb     (1:29:30 h)